[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)] FICEP - Fédération Internationale Catholique Education Physique et sportive

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Hauer als FICEP Präsident wieder gewählt. Link zur Startseite von FICEP

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

FICEP bei Youtube FICEP bei Facebook FICEP bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Offical FICEP Video

This is the official FICEP Youth Video. Dive into the FICEP spirit and see what the FICEP Youth camp is about.

click here for video 

 

 

Our European Partners

engsoENGSO Youth

European Non Governmental Sports Organisation

 

fisecFISEC

International Sports Federation for Catholic Schools

 

iscaISCA

International Sports and Culture Association

 

CSITCSIT

International Workers and Amateurs in Sports Confederation

 

 

 


zurück

Hauer als FICEP Präsident wieder gewählt

Der internationale Verband FICEP wählte bei der Generalversammlung 2019 in Linz seinen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre. Gerhard Hauer ist seit 2011 Präsident und wurde für weitere vier Jahre einstimmig wieder gewählt.

Vorrangig soll in der nächsten Zeit die Zusammenlegung der zwei großen christlichen Verbände FICEP (Sportverbände) und FISEC (katholische Schulen) organisiert und erarbeitet werden.
Zusammen haben die beiden Verbände 26 Nationen mit über zehn Millionen Mitgliedern. U.a. Brasilien,Indien, Kamerun, Madagaskar, Palästina oder Jordanien. 2021 feiert die FICEP ihr 110 Jahre Jubiläum.
Dieses Jahr finden die FICEP/FISEC Sommerspiele mit zehn Sportarten in Bukarest statt. 2020 (Duisburg), 2021 (Nizza) und 2022 (Klagenfurt) sind die nächsten Veranstaltungsorte. 2021 werden die Winterspiele in der Partnerstadt von Linz in Brasov/Rumänien organisiert.

Für viele Jugendliche sind die Sportveranstaltungen der FICEP die Möglichkeit sich in verschiedenen Sportarten international zu messen und einen Leistungsvergleich zu erhalten. Letztes Jahr in Genk/Belgien wurden von den 15 bis 17 jährigen SportlerInnen tolle Spitzenleistungen erbracht.


Vorstand FICEP/FISEC Foto PLOHE

zurück